Stockform

Die Kraft in den Raum hinaus wachsen lassen

Die Stockformen wirken durch den größeren Radius sehr dynamisch. Die Grundlage der Bewegungsabläufe beruhen jedoch wie die langsameren Handformen auf den Prinzipien des Taijiquan.

Wir üben mit einem Langstock der den Radius der Bewegungen weit über die Reichweite der Arme hinaus vergrößert. Das Verständis von Kräften wird dadurch in den Raum wachsen.

Der Stock fördert auf besondere Weise das Verwurzeln und eine elastische Kraft. Die Verbindung zwischen Stock und unserer eigenen Körperstruktur ermöglicht eine Leichtigkeit in der Handhabung und gleichzeitig eine sehr effektive Wirkung der Techniken. Wesentliche Voraussetzung dafür ist eine Kraftentwicklung aus der Mitte die sich durch Spiralbewegungen in den Stock auswirkt. 

In der Partnerform kann der Übende dann den Umgang mit dieser Kraft in einem geschützten Rahmen erfahren. 

Die Stockform setzt eine gute körperliche Konstitution voraus, Beweglichkeit der Gelenke und die Bereitschaft zu einem etwas fordernden Training. 

No upcoming events
Alle Veranstaltungen